Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/nadineamy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dm Produkttest :)

Hallo ihr Lieben...ich habe mich bzw für meinen Freund habe ich mich bei DM als Produkttester für den Gillette Body rasierer für Männer beworben und bekam unangekündigt recht schnell ein Paket mit einem Brief und dem Rasierer das ich auserwählt wurde ihn testen zu dürfen.

Mein Freund testete ihn auch sofort am nächsten Tag und war sehr angenehm überrascht.

  • Das  Design war sehr schick anzusehen.
  • Die Klingen waren sehr gut.
  • Oft kennt man es von Rasierern das man 2 mal über eine Stelle rasieren muss. Das war hier nicht der Fall. Durch die Gleitstreifen glitt er super auf der Haut.
  • Ein sehr grossen Pluspunkt bekam der ,,Fingerstopper,,. Wenn man einen Rasierer beim Duschen benutzt ist es oft so das man mit den Fingern bis hoch zum Ansatz des Rasierers rutscht. Dieser Rasierer hat da allerdings einen ich sag mal ,,stopper. So ist ein gutes handhaben des Rasierers gesichert.
  • Er passt sich einwandfrei den Körperkonturen an.
  • Die Reinigung während des rasierens ist sehr einfach und gut. Sprich einmal kurz auswaschen und es kann weiter gehen.
  • Der einzige Nachteil ist das sich sehr schnell die Haare ist das sich die Haare recht schnell zwischen die Klingen festsetzen und man ihn relativ oft dann kurz reinigen muss.

Fazit: Auf einer Skala von 1-10 (1 = schlecht...10 = sehr gut) würde er dem Rasierer eine 8,5 geben. Kaufen würde er ihn aufjedenfall wieder

Ich habe mich sehr über das Paket gefreut und bedanke mich recht herzlich bei Dm.

 

So ihr Lieben das war es erstmal soweit. Beim nächsten mal berichte ich von meinem Produkttest für Zentis. Wir lesen uns Liebe Grüsse

 

 

 

 

21.7.14 13:15
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung